HOME  |   KONTAKT  |   IMPRESSUM
DE  |  EN
  • Weisskopf Engineering AG
  • Weisskopf Engineering AG
  • Weisskopf Engineering AG
  • Weisskopf Engineering AG

EIN STARKES TEAM

Unser Team besteht ausnahmslos aus langjährigen ÖV Telematik-Experten aus dem ITS-, ITCS- und Ticketing-Bereich, welche Erfahrung aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verkehrstelematik einbringen. In Summe verfügt WE über gute 120 Jahre Branchenerfahrung im ÖV- und ITS-Bereich, welche auf ein kleines und schlagkräftiges Team verteilt ist. Durch intensiven Erfahrungsaustausch innerhalb des Teams sind wir in der Lage uns gegenseitig optimal zu ergänzen.

MITARBEITER

Andreas Weisskopf

Dipl. El.-Ing. ETH
Firmengründer, Partner und Verwaltungsratspräsident

Telefon: +41 52 632 18 11
Mobile: +41 79 351 80 31

Andreas hat Weisskopf Engineering 1999 gegründet, ist heute Partner und Verwaltungsratspräsident und engagiert sich weiterhin aktiv als Berater in diversen Projekten.

Seine thematischen Schwerpunkte liegen in der Erarbeitung von Strategie-Konzepten, sowie in der technischen und organisatorischen Beratung zum Einsatz von Telematik-Systemen im öV.

Seine langjährige Tätigkeit in unterschiedlichsten Rollen sowohl in der Beratung, der Entwicklung von ITCS-Systemen, als auch in der operativen Führung von Unternehmen im ÖPNV-Umfeld lässt kaum einen Bereich offen, in dem er nicht über fundierte Kenntnisse und reiche Erfahrung verfügt. Seine Spezialgebiete sind die komplexeren Themen im ITCS-Umfeld, wie die durchgängige Fahrgastinformation, Anschlussplanung und Anschlusssicherung, statistische Auswertungen, analoge, digitale und hybride Kommunikationssysteme, die Funkplanung und Funklast-Berechnungen.

In seiner früheren beruflichen Laufbahn hat Andreas selbst Software und Hardware für unterschiedlichste Anwendungen im ÖPNV-Telematik Umfeld konzipiert und entwickelt und anschliessend eine Software-Entwicklungsfirma gegründet und aufgebaut, in welcher er als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer mit 85 Mitarbeitern wesentlich zur Modernisierung der Werkzeuge zur betrieblichen Führung eines Verkehrsunternehmens beigetragen hat. Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit hat er vielen Kunden dabei unterstützt innovative und umfassende Leitsystem-Lösungen zu konzipieren, zu beschaffen und effektiv zu betreiben.

 

Patrick Almy

Dipl. Ing. Inf. ETH
Geschäftsführer und Partner

Telefon: +41 52 632 18 14
Mobile: +41 79 475 74 87
skype: patrick.almy

Patrick ist seit 2011 bei Weisskopf Engineering als Partner und Geschäftsführer tätig. Er befasst sich schwerpunktmässig mit technischen und organisatorischen Themen im Bereich von elektronischen Ticketing Systemen für den öV.

Während seiner langjährigen Tätigkeit in der Verkehrsstelematik-Industrie hat er in unterschiedlichsten Rollen gewirkt und dabei viel praktische Erfahrung gesammelt: Software-Entwicklung, Entwicklungs-Projektleitung, Angebots-Projektleitung, Leitung Systemarchitektur, Leitung Produktmanagement und Marktstrategie. Unter anderem war er als Projektleiter in den höchst innovativen E-Ticketingprojekten EasyRide (Genf/Basel), intermobilPass (Dresden) und als Mitglied des Kernteams BIBO (BeIn-BeOut) bei den Schweizerischen Bundesbahnen tätig.

In seinen unterschiedlichsten Rollen war er immer wieder international tätig, unter anderem in Indien, den USA, dem Nahen Osten, aber auch in Südafrika.

 

Marcel Zaugg

Dipl. El.-Ing. HTL
Stellvertretender Geschäftsführer und Partner

Telefon: +41 52 632 18 15
Mobile: +41 79 642 64 14
skype: marcelzaugg

Marcel ist seit 2011 bei WE und als Partner und stellvertretender Geschäftsführer tätig.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Erarbeitung von Strategie-Konzepten für den Ausbau- und Ersatz von Leit- und Informations-Systemen im ÖPNV, technische Analysen von komplexen Sachverhalten und die Ausarbeitung entsprechender Massnahmenpakete, sowie die technische und organisatorische Beratung zum Einsatz von Telematik-Systemen im öV.

Seine Spezialgebiete sind Fahrgastinformation, Anschlussplanung und -sicherung, Fahrgastzählung, statistische Auswertungen, Kommunikation Analog und Digital (TETRA, UMTS/GPRS), integrative Systemanalyse und die Moderation von Lösungsprozessen.

Durch seine langjährige Tätigkeit in verschiedenen Leitungsrollen verfügt Marcel auch über eine solide Führungs- und Moderationskompetenz. Unter anderem leitete er die Geschicke einer Entwicklungsabteilung mit 150 Mitarbeitern mit Standorten in Polen, der USA und der Schweiz. Er war in zahlreichen Gremien massgeblich an der Standardisierung und Normierung im Rahmen von Forschungsprojekten von Echtzeit-Datenschnittstellen beteiligt (CEN, SIRI, VDV). Sein umfangreiches technisches Fachwissen hat er sich in unterschiedlichsten Projekten im Bereich der Leit- und Informations-Systeme für den ÖPNV erarbeitet bei denen er von der Analyse bis zur Implementierung eine zentrale Rolle gespielt hat.

 

Manfred Weiser

Dipl. Math.
Berater

Telefon: +41 52 632 18 16
Mobile: +49 173 523 72 42


Manfred ist seit Dezember 2014 im Team.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die technische und organisatorische Beratung im Bereich von elektronischen Ticketing-Systemen und Leit- und Informations-Systemen für den ÖV. Dazu gehören auch technische Analysen von komplexen Sachverhalten und das Ausarbeiten entsprechender Massnahmenpakete.

Seine Spezialgebiete sind ITCS/Leitsysteme, Anschlussplanung und -sicherung, Ticketing, Fahrgastzählsysteme, statistische Auswertungen, Business Intelligence für den ÖPNV.

In den folgenden Bereichen hat er langjährige Berufserfahrung:
ITCS/Leitsysteme: Projektleitung für die Entwicklung von Leitsystemen, Fahrscheindruckern und Bordrechnern. Produktmanagement bei der Konzeption und Entwicklung von Anschlussplanung und Anschlusssicherung, statischen Auswertungen und Business Intelligence Lösungen für den ÖPNV,
Fahrgastzählsysteme: Projektleitung für die Entwicklung von Fahrgastzählsystemen. Produktmanagement für Fahrgastzählsysteme mit unterschiedlichen Sensortechnologien und Herstellern, sowie für Auswertungen und Hochrechnungen.
Elektronisches Ticketing: Projektleitung und Produktmanagement für die Projekte intermobil und Homologationsverfahren der SBB für ein BIBO-System, in welchen jeweils eine automatische Nutzungserfassung unter Verwendung des BIBO (BeIn-BeOut) Ansatzes pilotiert wurde. Mitarbeit bei der VDV-Kernapplikation zur Definition des Standards für ein BIBO-System.


 

Dörte Kennepohl

Dipl. Ing.
Beraterin

Mobile: +41 79 285 07 22

Carola Zahn-Ackermann

Teamassistentin und Facility Management

Mobile: +41 79 567 64 72